Endlich wieder Training….

Endlich ist es wieder soweit. Wir können ein eingeschränktes Training anbieten und freuen uns riesig auf euch.

Ab Montag, den 18.05.2020, werden wir ab der F-Jugend  in Kleingruppen zeitversetzt auf dem Sportplatz trainieren. Dabei wird es allerdings erstmal nur Koordination- und Fitnesseinheiten geben dürfen.

Die Einteilung der Gruppen erfolgt über die WhatsApp Gruppen. Ansonsten sprecht uns auch gerne an…

Die Zeiten:

Montags:
E-Jugend Gruppe 1 17:00-17:45 Uhr

E-Jugend Gruppe 2 18:00-18:45 Uhr

Dienstags:
F-Jugend Gruppe 1 17:00-17:45 Uhr

F-Jugend Gruppe 2 18:00-18:45 Uhr

Mittwochs:
D-Jugend Gruppe 1 17:00-17:45 Uhr

D-Jugend Gruppe 2 18:00-18:45 Uhr

Donnerstags:
F-Jugend Gruppe 3 17:00-17:45 Uhr

Bitte schaut euch unbedingt das Hygienekonzept (FCSU – Hygienekonzept) an, dieses muss zwingend eingehalten werden.

Sofern die Regelungen es zulassen, werden wir die Einstellungen entsprechend anpassen und weitere Mannschaften ins Training nehmen.

Wir wünschen allen viel Spaß….

Euer FCSU

Wir suchen Verstärkung

Interesse geweckt oder noch unsicher, melde Dich einfach bei uns. Wir beantworten Dir alle Fragen .

Euer FCSU

Kein Spiel- und Trainingsbetrieb bis einschließlich 22.03.2020

Liebe Eltern

in Reaktion auf die aktuelle Entwicklung um COVID-19 hat der SHFV heute entschieden, den Spielbetrieb über alle Spiel- und Altersklassen in Schleswig-Holstein bis einschließlich Sonntag, den 22. März 2020, einzustellen. In Verantwortung für unser aller Gesundheit haben wir uns gemeinsam mit den Trainern entschieden, den Trainingsbetrieb für den gleichen Zeitraum auszusetzen.

Im Wissen um die Freude der Kinder am Kicken ist uns diese Entscheidung nicht leichtgefallen; wir hoffen dennoch auf Euer Verständnis. Über die weitere Entwicklung informieren wir über die bekannten Kanäle.

Bleibt gesund!

Euer FCSU-Vorstand

Informationen zum Thema Corona-Virus

Liebe Spieler
Liebe Eltern,

wir bitten um Euch Beachtung einer heutigen Stellungnahme des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands zum Umgang mit dem Coronavirus.

Auszugsweise:

„…Alle Vereine sind daher aufgefordert, aktiv zu prüfen, ob es Spielerinnen und Spieler in ihren Mannschaften gibt, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind. Der DFB und seine Regional- und Landesverbände appellieren an das Verantwortungsbewusstsein der Vereine, diese Spielerinnen und Spieler – unabhängig von etwaigen Symptomen – derzeit weder an Spielen noch am Trainingsbetrieb teilnehmen zu lassen. …“

Risikogebiete (Stand: 11.03.2020 lt. RKI): ItalienIranIn China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan), In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang), In Frankreich: Region Grand Est

Diese Regelung gilt auch bei engerem Kontakt zu Personen, die diese Gebiete besucht haben. Im Falle der Betroffenheit bitten wir Euch, uns umgehend zu informieren.

Die vollständige Stellungnahme findet Ihr hier.

Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Euer FCSU-Vorstand

Trainingstart 2020

Liebe Eltern,
Liebe Spieler,

Wir begrüßen Euch im neuen Jahr und hoffen Ihr hattet eine wunderschöne Weihnachtszeit.

Die Trainings der einzelnen Gruppen starten in diesem Jahr am Montag, den 13.01. zu den gewohnten Zeiten.
Eine Ausnahme ist die F-Jugend, welche bereits am Dienstag, den 7.01. startet.

Wir wünschen Euch viel Erfolg für die zweite Saisonhälfte.

Euer FCSU

Eiskalter Auswärtssieg bei der FSG Südstormarn

Nachdem wegen leichtem Bodenfrost der Anpfiff um 30 Minuten verschoben wurde, erwischte die Heimmannschaft den besseren Start und führte schnell 2:0. Der Anschlusstreffer weckte allerdings nur kurz die Hoffnung der Gästefans auf eine Wende, denn die FSG Südstormarn spielte unbeeindruckt weiter zielstrebig nach vorn und führte bald nicht unverdient mit 4:1. Unsere Jungs gaben sich trotz zuletzt zwei Niederlagen in Folge allerdings nicht so einfach geschlagen und kämpften sich fast mit dem Pausenpfiff auf 4:3 heran. Nach der Pause drängten unsere Jungs auf den Ausgleich und wurden wenige Minuten vor dem Ende nicht nur mit dem Ausgleich, sondern eine Minute vor dem Schluss sogar mit dem Siegtreffer belohnt. Zwei Ecken galt es noch zu überstehen und dann war Schluss! [CD]

Trainingszeiten ab 04.11.2019 (Winter)

***Update, 18.11.2019***

Unsere Trainingszeiten (Winter) ab 04.11.2019

Montags:
17:00 – 18:30 Uhr – E-Jugend – Sportplatz
17:30 – 19:00 Uhr – D-Jugend – Sportplatz

Dienstags:
15:30 – 16:15 Uhr – Kiga – EvB Halle
16:15 – 17:00 Uhr – G-Jugend – EvB Halle
17:00 – 18:30 Uhr – F-Jugend – Sportplatz

Mittwochs:
17:00 – 18:30 Uhr – E-Jugend – Sportplatz
17:45 – 19:00 Uhr – D-Jugend – Sportplatz

Donnerstags:
15:45 – 17:00 Uhr – G-Jugend – EvB Halle
17:00 – 18:30 Uhr – F-Jugend – Sportplatz

Freitags:
16:3018:00 Uhr – E-Jugend – Sportplatz

Euer FCSU

FCSU-Kinder freuen sich über 80 neue Fußbälle

Die Sparkasse Holstein hat den FC Schmalenbeck United 2016 maßgeblich bei der Anschaffung von 80 neuen Fußbällen unterstützt.

Strahlende Augen bei den jungen Kickern und ebenso große Freude im FCSU-Trainerteam: Mit Fußbällen der japanischen Sportbälle-Manufaktur Molten setzt der FC Schmalenbeck United jetzt auf die hochqualitativen Bälle des offiziellen Lieferanten der UEFA Europa League. Vom Fußball-Kindergarten bis zur D-Jugend gibt es pro Altersklasse jeweils mindestens 20 Bälle in der richtigen Größe und Gewichtsklasse, so dass für alle Jahrgangsstufen ein altersgerechtes Training gewährleistet ist.

Im Rahmen einer offiziellen Übergabe nahmen stellvertretend Spieler der G- und F-Jugend die Bälle entgegen. Henry Sörensen, Filialleiter der Sparkasse Holstein, erklärt den Beitrag seines Hauses: „Aktive Bewegung und Vereinssport sind für die persönliche Entwicklung von Kindern von großer Bedeutung, gerade im heutigen Zeitalter der digitalen Spielewelt. Hier hat der FCSU innerhalb kurzer Zeit in Großhansdorf ein tolles Angebot etabliert, das wir gerne unterstützen.“

Dazu Thorsten Stanko, FCSU-Vorstand Finanzen: „Wir finden das breite Engagement der Sparkasse Holstein und ihrer Stiftungen für den regionalen Sport beispielhaft und vorbildlich: Von der jährlichen Trikotaktion über die Förderung der Kreissportverbände bis hin zum aktuellen Bälle-Sponsoring – der FCSU sagt der Sparkasse Holstein ganz herzlichen Dank.“

Seit Anfang des Jahres ist die Sparkasse Holstein auch die neue Hausbank des Clubs. „Als Verein aus Großhansdorf für Großhansdorf sehen wir uns bei einer Bank aus der Region richtig beheimatet und fühlen uns bei der örtlichen Filiale im Eilbergweg sehr gut aufgehoben“, kommentiert Stanko.

E-Jugend – SV Jersbek

Ersatzgeschwächt, ganz ohne Auswechselspieler, musste sich die E-Jugend beim Tabellenletzten völlig unnötig mit einem 6:1 geschlagen geben. Auch wenn damit wichtige Punkte in der Meisterschaft auf der Strecke blieben ist diese noch lange nicht abgeschrieben.

1.F-Jugend gegen SV Jersbek

Top